++ Ab sofort entfällt die Maskenpflicht und die 3G-Nachweispflicht bei touristischen Busreisen +++ Ausnahmen gelten weiterhin für Reisen in das Ausland. Darunter können z.B. Zutrittsvoraussetzungen (3G / Testpflicht), Maskenpflicht sowie Einreise- oder Rückreiseanmeldungen fallen +++ Wir prüfen die Bedingungen ständig und informieren Sie ggf. über Änderungen ++

Normandie und Bretagne

Beschreibung

Der Norden Frankreichs mit all seinen Facetten, wunderschöne Städte und einzigartige Landschaften.

Vielfältiges Programm und durchgehende Reiseleitung

Das geschichtsträchtige Rouen, Mont-Saint-Michel, das Meisterwerk im Meer, dazu die Felsenküste von Etretat und das raue bretonische Saint-Malo, das sind die großen Highlights der Normandie, und ein starker Calvados krönt das Reiseerlebnis, das noch durch eine Stippvisite auf die Kanalinsel Jersey ergänzt wird.



Die Durchführung dieser Reise erfolgt durch Weber Bustouristik Achern.


Optionen / Reisezeitraum
28.05.2022 - 02.06.2022 - Normandie und Bretagne Doppelzimmer pro Person - € 999
28.05.2022 - 02.06.2022 - Normandie und Bretagne Einzelzimmer - € 1189

Leistungen auf einen Blick
  • Fahrt im modernen Reisebus

  • 5 x Übernachtung im 4*Hotel

  • 5 x Frühstücksbuffet

  • 5 x Abendessen

  • Besuch Champagnerkellerei inkl. 1 Glas Champagner

  • 1 x Begrüßungsdrink im Hotel

  • Stadtführung Rouen ca. 2 Std.

  • Besichtigung Calvadosbrennerei mit Probe

  • Eintritt Kloster Mont-Saint-Michel

  • Eintritt 360°-Kino in Arromanches

  • Geführte Besichtigung und Kostprobe Palais Benedictine

  • Durchgehende Reiseleitung

  • Bettensteuer


Preise
p.P. € 999

EZZ  € 190,00


Ablauf

1. Tag: Anreise Rouen

2. Tag: Deauville - Honfleur – Deauville - Saint Malo

Heute morgen besichtigen Sie Rouen mit seiner berühmten gotischen Cathedrale und astronomischen Uhr, bevor Sie Honfleur einen Besuch abstatten. Der ehemalige verträumte Fischerort ist heute schmucke Touristenattraktion. Das mondäne Deauville war im 19. Jahrhundert das Seebad ersten Ranges schlechthin und beliebt bei Adel und Bürgertum. Noch heute spürt man das „Belle Epoque-Flair“ beim Bummel durch die Stadt. Im ruhigeren Hinterland verkosten Sie den berühmten Calvados in einer Destillerie. Danach fahren Sie in Ihr 4-Sterne-Hotel direkt am Meer bei Granville.

3. Tag: Mont-Saint-Michel – Cancale – Saint-Malo

4. Tag: Freizeit oder Jersey

Heute haben Sie die Wahl: Freizeit in Granville oder eine Fahrt hinüber auf die Kanalinsel Jersey, wo Sie das britische Flair dieser charmanten Insel erleben. Mit einem örtlichen Reiseleiter erkunden Sie die Insel einen halben Tag lang im Inselbus. Unser Tipp: Genießen Sie eine traditionelle englische Tea Time mit Scones, Sahne, Erdbeermamalade und Tee! Anschließend Freizeit in der Hauptstadt Jersey zum preiswerten Shoppen ohne Mehrwertsteuer und am Abend Rückfahrt nach Granville.

5. Tag Arromanches – Etretat – Fécamp – Dieppe

Sie fahren heute an die Landungsküste, den Kriegsschauplatz der Operation Overlord, wo Sie im 360°- Panorama in Arromanches-les-Bains Filmdokumente über die Landung der Alliierten 1944 sehen. Ihre Reise führt Sie weiter nach Etretat mit seinem berühmten Felsenbogen, der weit ins Meer hineinspringt. In Fécamp genießen Sie während der Besichtigung der Destillerie eine Probe des aromatischen Bénèdiktine-Likörs, und dann fahren Sie weiter bis in die Stadt Dieppe zur Übernachtung

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an

Anreise in die Normandie über die Champagne. Am späten Vormittag erreichen Sie Reims. Hier Champagnerprobe und Kellereibesichtigung in einer der berühmten Champagnerkellereien der Stadt. Danach geht es weiter in die Normandie. In Amiens steht eine der größten und schönsten Kathedralen Frankreichs auf Ihrem Weg. Am Abend erreichen Sie die Gegend von Rouen zur Übernachtung.  

Der Höhepunkt jeder Normandie-Reise erwartet Sie heute Morgen: Zum Mont-Saint-Michel hinauf geht es durch enge gewundene Gassen, vorbei an bunten Souvenirläden und einladenden Restaurants. Genießen Sie das Flair dieses ganz besonderen Ortes und das spektakuläre Panorama.  Auf der Weiterfahrt am am Nachmittag besuchen Sie kurz den Austernort Cancale, dessen Meeresfrüchte bei Feinschmeckern weltweiten Ruf genießen, und erleben dann die bretonische Korsarenstadt Saint-Malo. Spazieren Sie entlang der Festungsmauer oder durch die verwinkelten Kopfsteinpflastergassen der Altstadt.


Copyright/ Bildmaterial: ©AdobeStock