Champagne: Reims, ein prickelndes Erlebnis

Beschreibung

Der Weltruhm des Champagners lockt viele Weinliebhaber in die Region. Neben dem „perlenden Göttertrank“ bietet die liebliche Champagne eine herrliche Landschaft und faszinierende Kunstschätze. Genießen Sie von allem!

HÖHEPUNKTE DIESER REISE
• Krönungsstadt Reims
• Kilometerlange Keller unter der Stadt
• Champagnerverkostung
• Schaufelraddampferfahrt


Optionen / Reisezeitraum
12.07.2019 - 14.07.2019 - Doppelzimmer - € 399
12.07.2019 - 14.07.2019 - Einzelzimmer - € 489

Leistungen auf einen Blick

• Fahrt im Komfortreisebus

• 2 x Übernachtung im 3*** Ibis Styles Centre Cathedrale in Reims

• 2 x Frühstücksbuffet

• 2 x Abendessen (3-Gang-Menü ohne Getränke) im Hotel 
oder hotelnahen Restaurant

• 1 x Champagnerprobe mit Besichtigung in Reims

• 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für eine ca. 2-stündige
Besichtigung von Reims

• 1 x Destillerie Besuch mit Kostprobe

• 1 x Champagnerprobe mit Besichtigung im Umland Epernay

• 1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Route de Champagne

• 1 x ca. 1,5-stündige Fahrt mit dem Schaufelraddampfer

• Örtliche Fremdenverkehrsabgabe


Preise
p.P. € 399

EZZ p.N. € 45.-

Abreise ca. 06:00 Uhr
Rückreise ca. 09:00 Uhr

Mindestteilnehmer: 20 Personen

Für diese Reise gilt Stornostaffel A unserer Reisebedingungen.


Ablauf

1. Tag Anreise nach Reims 

Sie reisen heute nach Reims, in die alte Krönungsstadt der französischen Könige. Bei einer Stadtrundfahrt passieren Sie die prächtigen Ehrenplätze von Reims, die berühmte Kathedrale, die große romanische Basilika St.-Remy und die römische Triumphpforte Porte Mars. Danach Gelegenheit zur indiv. Besichtigung der gotischen Kathedrale mit den berühmten, teilweise von Chagall entworfenen Fenstern und dem bekannten „lächelnden Engel“. Steigen Sie am Nachmittag hinab in die eindrucksvollen unterirdischen Weinkeller eines großen  Champagnerhauses der Stadt. Eine Kostprobe des „perlenden Göttertranks“ haben Sie sich nun verdient. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag Route des Champagne – Epernay

Zunächst fahren Sie durch die Weinberge zum ,,Phare“, dem Leuchtturm von Verzenay. Möglichkeit zum Aufstieg mit fantastischem Panoramablick (fak.). Das dort beherbergte Museum bietet alles Wissenswerte über den Weinbau in der Champagne (fak.). Über Verzy gelangen Sie nach Louvois zu einer Destillerie, wo Single Malt Whisky gebrannt wird. Kostprobe gefällig? 
Mittags erreichen Sie Epernay, die heimliche Hauptstadt des Champagners und wandeln durch das Viertel der weltweit bekannten Weinhändler. Wir laden Sie ein, die weitläufigen Weinberge, pittoresken Winzerdörfchen und Schloss Clicquot vom Schaufelraddampfer aus zu betrachten. Kehren Sie ein zu einer weiteren Kostprobe, denn in der Champagne wird alles stets „schäumend“ beendet. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag Heimreise

nach dem Frühstück 


Copyright/ Bildmaterial: © pixabay Reims © pixabay.com © pixabay.com